IPB

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Kühlwasser Wird Weniger, ... warum wirds weniger?
enton
Beitrag 4. Dec 2009, 00:25
Beitrag #1
******



Platin Member
Wohnort: Berlin




Mahlzeit die Damen und Herren,
mir ist gestern bzw. heute aufgefallen, das mein Kühlwasserstand nicht mehr auf Max. steht, sondern genau in der Mitte zwischen Max. und Min.
Mir stellt sich die Frage, warum das so ist. Beim Kauf war es voll auf Max.! Nach 9 Monaten auf einmal so wenig? Ich schiebs mir ja schönredend auf die niedrigen Temperaturen und denke dabei daran, das sich das Glysantin-Wasser-Gemisch bei um die 0 Grad einfach "zusammenzieht" !?
Könnte es womöglich daran liegen?

Wenn nein, woran dann?
 
+
Chrisss
Beitrag 4. Dec 2009, 00:46
Beitrag #2
******



Moderator
Wohnort: Bad Honnef




Also wenn es noch genau in der Mitte ist, würde ich mir noch keine gedanken machen. Denn das ist noch voll in der Toleranz. Beobachte das ganze aber weiter. Wenn es immer weniger wird dann stimmt was nicht.

Kühlwasserverlust kann viele Gründe haben. Von einer undichtigkeit im Kreislauf über Steinschlag im Kühler bis hin zur defekten ZKD oder VDD.

Ich würde Systematisch vorgehen.
1. Lass den Wagen 10 Minuten laufen und guck während dessen ob vorne irgendwo was unterm Auto Tropft

2. Check den Kühler auf Steinschlag, das ist beim Swift nicht unwarscheinlich bei dem einladendem Gittergrill

Wenn es das nicht ist, würde ich auf VDD oder ZKD tippen. Hier gibts eigentlich nur 2 Möglichkeiten. Entweder Wasser im Öl oder Öl im Wasser.
Ich geh mal stark davon aus das du keinen Ölfilm oder ähnliches im Kühlwasserbehälter gesehen hast.

Also bleibt nur die andere Variante, Das Wasser kommt ins Öl oder wird im Verbrennungsraum verbrannt.

Überprüfen kannst beide möglichkeiten recht gut. Guck ob am Öldeckel weisse flecken oder ein heller Schmierfilm ist. Wenn das nicht sein sollte dann verbennt der Motor das Wasser. Das kannst du entweder durch Weissen Qualm bei warmen Motor aus dem Auspuff feststellen oder durch eine Abgasuntersuchung.

Das sind natürlich extrembeispiele.. Also es muss nicht zwangsläufig auf einen Defekt an der VDD oder ZKD sein. Aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lass einen Co2 test in der Werkstatt machen.
 
+
enton
Beitrag 4. Dec 2009, 02:50
Beitrag #3
******



Platin Member
Wohnort: Berlin




Ich werd das morgen mal überprüfen!
VDD bzw. ZKD nach knappe 17tkm wär ziemlich heftig ohmy.gif

Danke erstmal smile.gif
 
+
swifter01
Beitrag 9. Dec 2009, 08:50
Beitrag #4
*



Newbie
Wohnort: schmalkalden




das ist glaub normal weil ihr habt glaub ich ein unterdrucksysteam drinne(weis es aber net genau) und wenn dein motor läuft wird dein dein wasserdruck größer und dein wasser steht wieder bei max. probier es mal aus
 
+
enton
Beitrag 9. Dec 2009, 10:21
Beitrag #5
******



Platin Member
Wohnort: Berlin




jup, genauso ist es... smile.gif
 
+
swifter01
Beitrag 9. Dec 2009, 10:32
Beitrag #6
*



Newbie
Wohnort: schmalkalden




prima 1 thema als neuling erledigt biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif
 
+
enton
Beitrag 9. Dec 2009, 11:16
Beitrag #7
******



Platin Member
Wohnort: Berlin




naja ich war wegen na garantiesache am samstag im autohaus und hatte das mit dem kühlwasser auch angesprochen. und da meinte er, das es völlig normal sei, da sich wasser ja bei kälte zusammzieht und bei wärme ausdehnt. also kein problem und einfach so weiterfahren. hatte beim stop auf der autobahn mal nachgeschaut am sonntag und da war der füllstand nach 100km dauervollgas wieder bei max.
also hatte ich mit meiner wetter-vermutung doch recht smile.gif
 
+

Reply to this topicStart new topic



  Page top